Alle Beiträge von sappelt87

Faszientraining – Workshop am 27.05.17.

Faszientraining erfreut sich derzeit großer Beliebtheit

Seit einem halben Jahr bieten wir in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal immer wieder mal Workshops unter der Leitung von Diplom-Sportlehrerin, Pilates- und Faszientrainerin Gabi Möbius an. Das Interesse an den Workshops ist sehr groß, die meisten Veranstaltungen waren bisher ausgebucht. Dabei sind es oft die gleichen Teilnehmer, die die Workshops immer wieder besuchen, einfach weil es so einen Spaß macht. Etliche besuchen bereits die Pilateskurse von Gabi Möbius in der Tripada Akademie, in denen sie Aspekte aus dem Faszientraining mit einfließen lässt, nehmen aber an den Faszien – Workshops zusätzlich gerne teil, weil hier das Thema natürlich ausführlicher behandelt wird und das Training einfach gut tut. Auch für Yoga – Übende kann das Faszientraining eine Bereicherung darstellen.

Faszientraining in Wuppertal

Faszientraining ist mehr als nur Ausrollen mit der Faszien – Rolle

Wenn man von Faszientraining hört, denken viele vermutlich zuerst an eine kleine, schwarze Rolle, mit der man verschiedene Bereiche des Bindegewebes ausrollen und lockern kann. Dies kann aber unter Umständen recht schmerzhaft sein, da die typischen schwarzen Faszienrollen, manche auch mit Noppen, recht hart sind. Für den Breitensport ist diese Variante auch nicht ganz unbedenklich, denn vor allem im Bereich der Waden kann man sich mit zu viel Druck die Venen und Venenklappen verletzen.

Gut geeignet ist die Rolle hingegen zum Lösen von Verspannungen in der Rückenmuskulatur oder im Bindegewebe der seitlichen Oberschenkel.

Faszien Training WuppertalWer sich mit dem Training der Faszienrolle also nicht so gut auskennt, sollte sich hierfür lieber in die Hände eines geschulten Therapeuten begeben, anstatt einfach wild drauf los zu rollen.

Das Training mit der Rolle ist allerdings nur eins von mehreren Prinzipien des Faszientrainings. In den Workshops der Tripada Akademie zeigt Frau Möbius die verschiedenen Bereiche auf und erklärt den Teilnehmern kurz und anschaulich, was Faszien überhaupt sind und welche Bedeutung sie in unserem Körper haben. Schwingen, hüpfen, federn, dehnen, wahrnehmen, lösen und entspannen – alles ist dabei! Ein gut funktionierendes Fasziennetzwerk macht elastisch und hält den Körper beweglich und fit.

Nächster Workshop

Am Samstag, den 27. Mai 2017 in den Räumlichkeiten der Tripada Akademie, Hofaue 63 in Wuppertal.

Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr

Preis: 30,00 €

 

Bleiben Sie über die nächsten aktuellen Termine immer auf dem Laufenden unter den News unserer Webseite www.tripada-wuppertal.de

Pilates in Wuppertal – Prävention für die Gesundheit

Tripada ®  Pilates Wuppertal

Nach den Osterferien heißt es in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal wieder ran an den Speck.  Hierfür ist Pilates eine ideale Methode, um den Körper zu bewegen und zu kräftigen. Ruhige und fließende Übungen im Atemrhythmus sprechen gezielt die Tiefenmuskulatur von Bauch und Rücken an  und dienen  daher auch optimal zur Prävention von Rückenproblemen.  Beim Aufwärmtraining zu Beginn der Pilatesstunde kommt man schon mal ganz schön ins Schwitzen. Am Ende rundet eine  ca. 10-minütige Entspannung  das Trainingsprogramm harmonisch ab und sorgt für ein ausgeglichenes  Körpergefühl.

Pilates in der Gesundheitsförderung

Das Besondere Konzept beim Tripada ® Pilates Wuppertal beruht auf der Gesundheitsförderung und der Prävention.  Hier wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass die Pilatesübungen anatomisch korrekt und vor allem rückensicher ausgeführt werden.  Die hochqualifizierte  Pilateslehrerin und Diplomsportlehrerin Gabriele Möbius ist hierauf besonders geschult.  Durch vielzählige Fortbildungen im Bereich Rücken- und Gesundheitssport ist sie auf dieses Gebiet  spezialisiert und gestaltet den Unterricht entsprechend facettenreich. Durch ihre letzte Weiterbildung zur Faszientrainerin  lässt sie in den Unterricht an geeigneter Stelle auch Elemente aus dem Faszientraining einfließen.  Auch verschiedene Kleingeräte kommen zum Einsatz, wie:

  • Pilates Rolle
  • Therapie – Band
  • Bälle in verschiedener Größe
  • Togu Brasil Handtrainer

Hiermit lassen sich einzelne Übungen noch  intensivieren und interessanter gestalten.

Die Kurse sind sehr teilnehmerorientiert  ausgerichtet, jeder kann die Pilates Mattenübungen nach seinen persönlichen Anforderungen ausführen.  Hierbei  lässt sich die Intensität und Schwierigkeitsstufe der Übungen variabel gestalten, wodurch die Trainerin auch junge und fitte Leute bis zur gewünschten Stufe  fordern kann.

Pilates Wuppertal

 

 

 

 

 

 

 

Tripada ® Pilates in Wuppertal findet an folgenden Terminen statt:

  • Dienstags                18:00 – 19:30 Uhr
  • Dienstags               20:00 – 21:30 Uhr
  • Donnerstags 16:30 – 17:30 Uhr
  • Donnerstags 20:00 – 21:30 Uhr
  • Freitags                        20:00 – 21:30 Uhr

Pilates sanft – für ältere geeignet

Dienstags von 11:30 – 12:30 Uhr findet ein spezieller Pilates Kurs  statt, der besonders für ältere und sehr unfitte Personen geeignet ist, die nicht mehr alle Übungen problemlos ausführen können. Mit zunehmendem Alter kann sich der Körper schon mal versteifen, besonders im Rücken- und Schulterbereich. Dann ist es z.B. nicht mehr möglich, die Arme bis zum Kopf zu heben. Aber gerade dann ist ein moderates Training wichtig, um die Beweglichkeit wieder zu verbessern und zu erhalten, die Rückenmuskulatur zu kräftigen und eine stabile Körperhaltung zu erreichen. Die Pilatesübungen werden auf die Teilnehmer so angepasst, dass sie für jeden durchführbar sind. Viele Übungen finden auf dem Hocker bzw. Stuhl statt, einige auch im Stehen oder Liegen auf der Matte.

Pilates in Wuppertal auch für Senioren

 

 

 

 

 

 

 

Dehnen und Strecken ist auch im Alter wichtig, um die verklebten Faszien wieder zu mobilisieren und den Körper dadurch beweglicher zu halten.  Durch verschiedene Koordinationsübungen in der Aufwärmphase  wird auch die kognitive Fitness  angesprochen.

Kassenförderung nach § 20 SGB V

Alle Kurse sind von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ anerkannt. Die Kurse Tripada ® Pilates in Wuppertal  werden daher von allen gesetzlichen Krankenkassen mit 50 – 100 % gefördert. Die Förderhöhe kann je nach Kasse variieren.

Starten Sie jetzt durch  – mit Pilates in Wuppertal, Prävention für den Rücken – für jedes Alter geeignet!

Sie können sich jetzt gleich über unser Kontaktformular auf der Webseite www.tripada-wuppertal.de anmelden oder telefonisch Mo. – Fr. von 12:00 – 18:00 Uhr unter 0202/9798540.

Yoga in Wuppertal – Kursstart nach Ostern

Yoga in Wuppertal mit Tripada®

Die nächsten Yoga Kurse starten nach den Osterferien ab dem 24.04.17  in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal. Egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittene – im Tripada Yoga ® gibt es verschiedene Stufen für die jeweiligen Bedürfnisse der Teilnehmer.

Tripada Yoga ® Basic für Anfänger

Dieser Kurs ist besonders für Anfänger und eher unfitte Leute als Einstieg in das Yoga gedacht. Die Yoga Übungen wurden aus dem Hatha Yoga weiterentwickelt und speziell an die Bedürfnisse von modernen westlichen Menschen angepasst. Es ist rückenfreundliches Yoga optimiert auf die Gesundheitsförderung, säkular und weltanschaulich neutral.

Tripada Yoga ® für Anfänger in Wuppertal ab dem 24.04.2017 :

  • Mo. 18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 24.04.17. – 10.07.17.
  • Di.   09:30 – 11:00 Uhr / 10 Termine vom 25.04.17. – 04.07.17.
  • Di.   18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 25.04.17. – 04.07.17.
  • Mi.  18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 26.04.17. – 28.06.17.

Tripada Yoga ® Basic Plus & Mediate für fitte Anfänger und Fortgeschrittene

In den weiteren Stufen des Tripada Yoga ® „Basic Plus“ und „Mediate“ kommen neue Übungen, sogenannte Asanas hinzu. Andere werden vertieft und weiter ausgebaut, was den dynamischen mittleren Teil fordernder und anstrengender macht. Daher sind die höheren Stufen für fortgeschrittene Yoga-Übende oder sportliche Yoga-Anfänger geeignet.

Yoga in Wuppertal

Tripada® Yoga in Wuppertal für Fortgeschrittene ab dem 24.04.17 :

  • Mo. 18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 24.04. – 10.07.17.
  • Mo. 20:00 – 21:30 Uhr / 10 Termine vom 24.04. – 10.07.17.
  • Di.   19:00 – 20:30 Uhr / 10 Termine vom 25.04. – 04.07.17.
  • Mi.  18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 26.04. – 28.06.17.
  • Mi.  20:00 – 21:30 Uhr / 10 Termine vom 26.04. – 28.06.17.
  • Do. 09:30 – 11:00 Uhr / 10 Termine vom 27.04. – 13.07.17.
  • Do. 18:00 – 19:30 Uhr / 10 Termine vom 27.04. – 13.07.17.
  • Do. 20:00 – 21:30 Uhr / 10 Termine vom 27.04. – 13.07.17.
  • Fr.    18:00 – 19:30 Uhr /   10 Termine  vom 28.04. – 30.06.17.

Kassenförderung nach § 20 SGB V

Die Tripada Yoga ® Kurse haben alle eigene Kurskonzepte, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt sind. Ebenso werden die Yoga Kurse in Wuppertal nur von ausgebildeten und zertifizierten Tripada ® Yogalehrern unterrichtet. Die gesetzlichen Krankenkassen fördern daher die Kurse mit 50 – 100 % der Kurskosten. Die Förderhöhe ist von der Krankenkasse abhängig.

Sie können sich jetzt gleich über unser Kontaktformular auf der Webseite www.tripada-wuppertal.de anmelden oder telefonisch Mo. – Fr. von 12:00 – 18:00 Uhr unter 0202/9798540.

25 Männer schwebten durchs Tal – der Lions Club aus Holland zu Gast in der Tripada Akademie ® –

27 Männer üben Yoga

Eine kleine Sensation für die Geschichte des Yoga und der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal: Am 11. März 2017 besuchten 25 Männer des Lions Clubs Nunspeet aus Holland – genauer gesagt eben aus Nunspeet, etwa 80 km von Amsterdam entfernt, die Tripada Akademie ®  in  Wuppertal. Ziel war es, als Teil eines Wochenendausflugs auch Tripada Yoga ® kennen zu lernen. Mit den beiden Kursleitern waren es also 27 Männer , die an diesem Samstag für eine Yogapraxis zusammenkamen.

Oft sind 80% der Teilnehmer Frauen – so viele Männer in einem Yogakurse ist schon ungewöhnlich. Die Holländer zeigen uns wie es geht!

Ein Mal im Leben durch Wuppertal schweben? Nein- Zweimal!

Im Rahmen eines Ausfluges  besuchte die Gruppe die Stadt. Als erster Programmpunkt leitete um 08.30 eine sanfte Yogastunde  einen entspannten Start in den Tag ein.  Mit unseren ca. 460 qm Fläche und 3 schönen großen Übungsräumen boten wir den nötigen Platz, um die 25 Männer in 2 angenehm große Yogaklassen aufzuteilen.

20170311_095150.jpg

Unter der Leitung von Hans Deutzmann, dem Inhaber der Tripada Akademie ® und Thomas Appelt, Tripada  ® Yogalehrer,  wurde parallel der 90-minütige Tripada Yoga ® Basic Kurs unterrichtet. Die Männer zwischen 40 und 60 Jahren hatten alle noch keine Yogaerfahrung und zeigten sich sehr aufgeschlossen.

Die Resonanz war sehr positiv, das Feedback zeigte, dass es allen großen Spaß gemacht hat. Jan Koerhuis, der Leiter  der Gruppe, schrieb uns:

Vielen Dank für den Empfang am frühen Samstagmorgen . Die Yoga-Klasse war eine gute Wahl für dieses Wochenende. Wir machen an diesem Wochenende Spaß und schöne Erinnerungen. Wenn wir über das Wochenende mehr als 10 Jahren sprechen, werden wir dies als das Wochenende Yoga-Kurs erinnern.

Nach der Tiefenentspannung schwebte die Gruppe dann ein 2. Mal mit dem Kaiserwagen durch die Stadt.

Auch wir haben uns sehr über diesen Besuch gefreut und es hat großen Spaß gemacht!

20170311_095131

 

Wir bedanken uns beim Lions Club für diese Erfahrung!